Musikatelier für Homeschooler

Thema: Notenschrift

Wir befassen uns mit dem Verschriftlichen von Musik und lernen verschiedene Möglichkeiten der Notation kennen (graphische Notation und die Entstehung der europäischen Notenschrift). Daraus leiten wir die Grundparameter der Notation ab: Tonhöhe und Rhythmus. Über das Hören, Spielen, Analysieren und Schreiben finden die Kinder Zugang zur Notenschrift. Je nach Interesse der Gruppe lernen wir weitere Notationsparameter und -symbole kennen, befassen uns mit der Solmisation oder vertiefen ein anderes Thema welches bei den Kindern von Interesse ist.

Wann:
Freitag, 14-16 Uhr
14., 21., 28. Januar / 4. & 11. Februar 2022 (5x)

Wo:
Gerbergasse 19 (Parterre), neben Musikhaus Krebs
Google Map

Wer:
Homeschooler im Zyklus 2

Leitung:
Selina Weibel

Kurskosten:
5 - 7 Teilnehmende 180.-
8 - 10 Teilnehmende 120.-

Pädagogik
Mir ist es wichtig auf die Bedürfnisse und Fragen der Kinder einzugehen um sie möglichst direkt bei ihren Interessen und ihrem Lernstand abzuholen. Ich unterrichte nach der Methodik der Rhythmik (E.J. Dalcroze): erleben, erkennen, benennen. Mit allen Sinnen und in der Bewegung Erlebnisse sammeln und die gemachten Erkenntnisse benennen, statt rein kognitives Wissen zu vermitteln.

Anmeldung zum Musikatelier "Notenschrift"

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und ich werde Sie umgehend kontaktieren.

Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Bitte ausfüllen
Diese Seite ist geschützt durch reCAPTCHA. Google Privacy Policy und Terms of Service

* Pflichtfelder